Nachtflugausbildung

Der VFR Nachtflug ist eine ganz besondere optische und emotionale Erfahrung für jeden Motorflieger! Unsere FI Motorflug werden sie außerordentlich gerne in die exklusive Welt des VFR-Nachtfluges einweisen.

Zielgruppen

- Lizenzinhaber PPL A
- Lizenzinhaber LAPL A (benötigen zuerst Funknavigationsausbildung)

Voraussetzungen:

- Fliegerische Fitness
- Sichere Beherrschung der Funknavigation 1)
- Sichere Beherrschung der Fluglageinstrumente 1)

1) Falls kein ausreichender Trainingsstand vorhanden, empfehlen wir Flugnavigation +

Da in der Nacht die Beurteilung der Fluglage durch Sicht nach außen sehr eingeschränkt ist, muss die Fähigkeit das Luftfahrzeug durch Instrumente in seiner Fluglage zu halten geübt werden.

Inhalt

Nach einem Checkflug werden wir den Rahmen der Vorschulung festlegen. Die Nachtflugausbildung bei uns umfasst mindestens
  • 5 Stunden mit mindestens
  • 10 Landungen davon
  • 5 mit Lehrer und
  • 5 alleine
  • Zwei Überlandflüge auf  Strecken nach IFR Charts
  • Einer der Überlandfüge sollte nach Hannover geflogen werden
  • Die Theorieausbildung umfasst mindestens 2 Stunden und beinhaltet unter anderem das Aufgeben von Flugplänen
Fliegen lernen am
Teutoburger Wald




Segelflugschule Oerlinghausen

Robert-Kronfeld-Str. 11

33813 Oerlinghausen

Tel.: 05202-9969-0

Fax.: 05202-9969-99